Avatar

Über Tristan

Kochen ist meine Leidenschaft. Hier teile ich meine Rezepte mit Euch!


Leckere Quarkbällchen wie beim Bäcker

Kochzeit
20 min.
Vorbereitung
10 min.

Zutaten

500 g Mehl 500 g Quark 220 g Zucker 4 Päckchen Vanillezucker 1 TL Salz 4 Stück/e Eier 1 Päckchen Backpulver Öl zum fritieren

Zubereitung


  1. Ein Päckchen Vanillezucker mit 20g Zucker vermischen und zur Seite stellen. Restliche Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit einem Handrührgerät cremig rühren.
  2. Öl erhitzen (170°C) und mithilfe von zwei Löffeln eine Portion Teig in das heiße Fett geben. Gerne kann man auch einen Eisportionierer nehmen. Die Quarkbällchen zwischendurch wenden. Sie sind fertig, wenn sie rundum schön goldbraun sind.
  3. Quarkbällchen nach dem Fritieren auf ein Küchentuch abtropfen lassen und danach direkt in der zuvor hergestellten Vanillezucker Mischung wenden.

Kommentare

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind notwendig damit wir Nutzerbasierte Inhalte anzeigen können. Auch helfen uns Cookies für die Anzeige von Werbung und zur Auswertung der Seitennutzung. Weitere Informationen und Optionen findest du in unserer Datenschutzerklärung